Kommunikationstraining: Mit Freude und Fokus zum Ziel

„Wir können nicht nicht kommunizieren“ P. Watzlawick

Kommunikation beeinflusst: Nutzen Sie die richtige Stellschraube?

Kommunikation findet immer statt. Die Frage ist nur „WIE“? Wie kommunizieren wir mit unseren Mitmenschen, sodass Gesagtes verstanden wird und die Informationen verarbeitet werden können.

Ihr Nutzen

Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, bewusster und zielgerichteter zu kommunizieren. Sie werden lernen, dass Ihnen deutlich mehr zur Verfügung steht als nur das reine Wort, dass jede Aktion, jede Bewegung von Ihnen Einfluss nimmt auf das Gespräch.

Inhalte

  • 3 Ebenen der Kommunikation: Non-verbal, paraverbal, verbal
  • Ist-Analyse: Mein persönliches Kommunikationsverhalten
  • Sach-Ebene versus Gefühlsebene: Wie steuere ich diese beiden Ebenen sinnvoll?
  • Körpersprache: Jeder hat sie; jeder nutzt sie. Aber bitte etwas bewusster
  • Ihre Stimme macht Stimmung: Wie bringe ich mehr Freude und Dynamik ins Gespräch?
  • Der Türöffner: Einen positiven Kontakt herstellen
  • Psychologisch strukturiert Gespräche führen
  • Mehr wahrnehmen – besser steuern: Wie kann ich Signale des anderen besser erkennen?
  • Zielerreichung: wie fokussiere ich mein Gesprächsziel?

Kommunikation beeinflusst: Nutzen Sie die richtige Stellschraube?

Methodik

Das Seminar ist eine ausgewogene Mischung aus fundierter Theorie und starkem Praxisbezug. In vielen kleinen Lernschritten werden Sie Ihr Kommunikationsverhalten erweitern und bewusster gestalten.

Dauer / Teilnehmer

2 Tage, 4 – 8 Personen