Potenzial-Analyse für Führungskräfte: TOP 360° Führung

Ein umfassender und hochwirkungsvoller Selbstcheck für Ihren Führungserfolg

Von einer Führungskraft wird in der heutigen Zeit viel abverlangt: Fachkompetenz, Sozialkompetenz, Methodenkompetenz und darüber hinaus eine hohe Selbst-Kompetenz. Authentische Persönlichkeiten gelten als dauerhaft leistungsfähiger und erfolgreicher in der Führung.

Damit sich der Mensch kongruent verhalten kann, ist es erforderlich, unbewusste Motive (persönliche Antreiber) und bewusste Ziele weitgehend in Übereinstimmung zu bringen. Hierzu braucht er Klarheit über die Struktur der eigenen Persönlichkeit in der Tiefe. Darüber hinaus sollte er wissen, welche Verhaltensweisen er als Führungskraft spontan in der Erstreaktion und mit etwas Abstand überlegt in der Zweitreaktion zeigt. Erstreaktionen sind eher statisch und somit schwer zu verändern. Zweitreaktionen können durch bewusstes Trainieren ein Leben lang angepasst und entwickelt werden, so dass die Führungskraft mit der Zeit immer flexibler und trotzdem authentisch auf Veränderungen reagieren kann.

Die Persönlichkeits- und Potenzialanalyse des psychologischen Instituts der Universität Osnabrück zeigt differenziert zum einen den derzeitigen Entwicklungsstand der Persönlichkeit als Führungskraft und zum anderen Ressourcen und Potenziale der Persönlichkeitsausreifung.

Folgende Komponenten werden untersucht:

  • Bewusste Motive und Zielsetzungen und deren Relevanz bezogen auf eine Führungsaufgabe
  • Unbewusste Motive - innere Motivstärke: Was treibt Sie von innen an?
  • Persönlicher Stil: Ausprägung kognitiver und affektiver Stile unter entspannten Bedingungen und in Abgrenzung hierzu in eher stressigen Situationen
  • Befindlichkeit und Gemütslage – bewusst und unbewusst
  • Handlungsorientierung bei Stress und Belastung: Wie gehen Sie einerseits mit mengenmäßiger Belastung um und andererseits wie meistern Sie Fehlschläge oder Konflikte?
  • Persönlichkeitsreifung: Ausprägung der 13 wichtigsten Selbststeuerungskompetenzen wie Konzentrationsfähigkeit, Initiative oder auch Selbstgespür – Führung fängt bei der eigenen Person an.
  • Angelpunkt-Analyse: Ausarbeitung der wichtigsten Stärken und Ressourcen für Ihre berufliche Entwicklung als Führungskraft


Vorgehen:

Die Potenzial-Analyse wird online im geschützten Bereich per Zugangscode bearbeitet (Dauer ca. 2 Stunden). Das persönliche Auswertungsgespräch dauert 3 Stunden und findet in Willich bei Düsseldorf oder online statt.